29.06.14

Rezept: Erdbeer-torte

Halli hallo ihr hübschen!
Heute ist Sonntag und ich möchte euch das Rezept für meine geliebte Erdbeertorte vorstellen. Es geht super einfach und schmeckt so erfrischend lecker!

1. Der Tortenboden:

Zutaten:
4 x Eier
150 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
100 g Mehl
1 TL Backpulver
1 Pck. Vanillepuddingpulver

Zubereitung: 
1. Eier, Zucker & Vanillezucker 4 Min. schaumig schlagen.
2. Mehl, Backpulver & Vanillepuddingpulver mischen und zu den anderen Zutate geben.

Das ganze bei 180°C ca. 30 Min. backen
Ich habe hier übrigens eine 28er Form benutzt

2. Die Vanillecreme-Füllung 

Zutaten:
750 ml Milch
2 Pck. Vanillepuddingpulver
8 EL Zucker
250 g Butter

Zubereitung: 
1. 10EL Milch in eine kleine Schüssel geben und den Zucker und das Vanillepuddingpulver hinzu geben und gut vermischen.
2. Die restliche Milch aufkochen und die Mischung aus der Schüssel unterrühren. Dabei ständig rühren bis die Masse ein dickflüssiger Pudding ist. Dann kann der Pudding von der heißen Herdplatte runter genommen werden.
Den Pudding mit einer Frischhaltefolie zudecken und abkühlen lassen.
Wenn der Pudding kalt ist die weiche Butter runterrühren.

3. Das Zusammensetzen der Torte

1. Den Tortenboden diagonal halbieren und die obere Hälfte zur Seite legen.

Tipp: Damit ihr die obere Hälfte ohne zu zerbrechen hoch und runter nehmen könnt, könnt ihr einen Pfannenwender benutzen um den Boden etwas anzuheben und auf ein großes Brett drunter zu schieben. So könnt ihr ihn runter nehmen ohne dass er kaputt geht.

2. Die Vanillecreme drauf schmieren und die obere Hälfte wieder oben drauf legen.

3. Ca. 500g Erdbeeren halbieren und oben drauf legen und mit rotem Tortenguss begießen. Den Tortenguss habe ich aus der Tüte genommen.

Die Torte ist 3 Tage im Kühlschrank haltbar, kann aber auch gut eingefroren werden.

Follow me:
Instagram 
Tumblr 
Facebook 
Bloglovin
Blog-Connect 

Kommentare:

  1. wie geil *.*
    ich lieeeeeeeeeeeeeeeeeeeebe vanillecreme !

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe es :) Ich will auch sowas bald backen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das geht wirklich sehr einfach, du schaffst das sicher auch ;)

      Löschen

Hey ! Ich freue mich über jeden Kommentar! :)