25.08.14

Shopvorstellung: Arshabitandi.de + Masking Tape Ideen

Halli hallo ihr Hübschen!
Ich durfte mal wieder einen Shop testen und möchte euch heute arshabitandi.de vorstellen. Ich habe dort angefragt etwas für meinen Blog testen zu dürfen, durfte mir drei Teile im Wert bis zu 30€ aussuchen und dann wurde entschieden welches von den ausgewählten Stücken ich bekommen werde. Der Kundenservice war sehr nett und hat auch sehr schnell geantwortet und zusammen haben wir uns dann für das Masking Tape von Kamoi entschieden. Die Bestellung ging raus und es kam 2 Tage später schon bei mir an. Ich habe übrigens auch auch eine DHL Verfolgungsnummer erhalten.
Das Tape kommt in einer sehr praktischen Papp-Box auf der man auch schon die Muster des Tapes sehen kann. Enthalten sind 6 Rollen mit einer Breite von 1,5cm und 10 Meter Länge. Der Preis ist 19,95€.
Der Shop hat eine wirklich sehr große Auswahl an ganz besonderen Designer-Stücken die teilweise gar nicht so teuer sind. Ihr wisst ja was für eine Schnäppchen-jägerin ich bin. ;) Der Shop ist sehr übersichtlich und in viele Kategorien aufgeteilt. Was mir dort aber fehlt ist eine Sortierung nach günstigsten zum teuersten Artikel. Ich finde der Shop ist super für individuelle und extravagante Geschenke, ich habe auch viele coole Sachen entdeckt die ich verschenken würde, welche ich vorher noch nie gesehen habe, klickt euch ruhig mal durch. ;)
Ich hab euch hier mal meine Favoriten rausgesucht:
Der Schmuckbaum, ich hab mich so darin verliebt, vielleicht bestell ich mir den noch :)
Charging Charlie, ein Ladekabelhalter der wie ein Feuerwehrmann aussieht
Falling Bookend, eine Buchstütze, sieht aus als würden die Bücher auf ihn fallen
Zettelbox & Stifthalter: Kamel Lenny & Packesel Morris
kleine Boxen verschönern und kratzende Kanten abdecken
Ich habe bis jetzt immer solche Tapes bei Tchibo oder Xenos gekauft und jetzt zum ersten Mal echtes japanisches Washi Tape in der Hand. Ich hätte nicht gedacht, dass man dort so einen Unterschied bemerkt. Erstmal ist der Kleber ganz anders. Bei dem japanischen Washi Tape merkt man dass es super auf allen Oberflächen hält ohne am Rand ab zu gehen und auch dass man es wirklich wieder verwenden kann ohne dass der alte Untergrund wo es klebte reißt und klebt danach immer noch super. Man kann es auch einfach abreißen aber das mache ich eh nie, ich finde es schöner wenn ich eine gerade Schnittkante habe.
Geburtstagskarten
Ich habe hier ein paar Anwendungs-Ideen für euch angefertigt. Natürlich kann man damit noch vieles vieles mehr machen. Ich benutze es auch sehr gerne um Fotos ins Album zu kleben oder um kleine Fähnchen für Cupcakes zu machen.
Postkarten oder sonstige Karten mit Sprüchen
kleine Fähnchen oder langweilige Strohhalme aufpeppen
Geschenke verpacken
für Notizen, Kalender etc.

Nicht vergessen bei meinem GEWINNSPIEL mit zu machen:
Hier entlang!

Follow me:

Kommentare:

  1. Schöne Produkte zum Basteln!

    AntwortenLöschen
  2. tolle Ideen die du gesammelt hast!
    Die Karte mit den Geschenken als Masking Tape find ich super süß!

    Liebe Grüße, Ella
    www.ellaloves.de

    AntwortenLöschen

Hey ! Ich freue mich über jeden Kommentar! :)